analogueNOW!

analogueNOW!
Biography

Arbeit: Geschäftsführung & Event

analogue NOW! ist ein Projekt des Vereins CLICK! e.V., der 2013 von in Berlin lebenden Fotografen, Künstlern und Kulturtreibenden ins Leben gerufen wurde. Er versteht sich als Plattform für zeitgenössische analoge Fotografie, als einen Ort des Austausches und als ein Forum für die stetig wachsende Anzahl an analog arbeitenden Fotografen und der Kreativwirtschaft. Die pädagogische Vermittlung der analogen Techniken und ästhetischen Konzepten einen weiteren Schwerpunkt. Durch Gesprächspanels mit Kulturwissenschaftlern und Fotografen werden neue Diskurse angeregt; der Verein begibt sich auf die Suche nach neuen Impulsen und Formen zur Nutzung von analoger Fotografie im Zeitalter der Digitalisierung.

Mit analogueNOW! – Festival für analoge Fotografie hat sich der Verein zum Ziel gesetzt, das mehrtägige Festival als feste Kulturinstitution in Berlin zu etablieren. Das deutschlandweit einzige Festival für analoge Fotografie fand erstmals im Januar 2015 statt und bot neben der zentralen Gruppenausstellung SUPER CONTEMPORARY, Workshops, Künstlergespräche, einen Netzwerkbrunch, einen Marktplatz für Kameras und Zubehör sowie eine Fotorallye. Im Mai 2016 organisierte der Verein das mittlerweile zweite Festival mit einer Gruppenausstellung zum Thema MANIPULATION sowie einer Austellung von Fotobüchern, Workshops, (wissenschaftlichen) Diskussionspanels und einem vielfältigen Rahmenprogramm.

Seit Oktober 2016 organisiert der Verein die monatliche stattfindende Netzwerkveranstaltung Analoger Fotostammtisch in Kooperation mit Institutionen, Unternehmen, Künstlern und Freischaffenden aus dem Feld der analogen Fotografie. Das dritte analogueNOW! – Festival ist für Oktober 2017 geplant.